Gleisbauer:in

Gleise sind Dein Ding

Ohne dich läuft auf dem Schienenweg nichts. Als Gleisbauer (m/w/d) stellst du unterschiedliche Gleisanlagen her, setzt sie instand und führst Modernisierungen durch. Du verlegst Schienen, montierst Weichen, schaffst den Trassenunterbau oder legst Bahnübergänge an. Hochmoderne Maschinen und Geräte nehmen dir dabei viel körperliche Arbeit ab. Gleisbauer (m/w/d) werden nicht nur auf Strecken der Deutschen Bahn gebraucht, sondern sind auch für kommunale Verkehrsbetriebe oder auf Anlagen in Häfen und Industriegebieten unentbehrliche Fachkräfte.

Finn Busch

»Ich bin dualer Student, weil ich mir so mein Studium selbst finanzieren kann. Mit meiner Firma habe ich immer einen zuverlässigen Ansprechpartner, der mich bei der Theorie und der Praxis unterstützt.«

Gleisbauer auf Gefährt
Gleisbauer beim Vermessen
Zwei Gleisbauer beim vermessen

Ausbildungsinhalte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Auftragsübernahme, Leistungserfassung, Arbeitsplan und Ablaufplan
  • Errichten, Sichern und Räumen von Baustellen
  • Lesen und Anwendungen von Zeichnungen
  • Herstellen von Bahnübergängen
  • Verlegen von Gleisen und Weichen
  • Instandhalten von Gleisen und Weichen
  • Qualitätssichernde Maßnahmen und Berichtswesen
Jetzt direkt bewerben
Jetzt direkt bewerben
Hände auf Tastatur